Aktuelles

Nachbericht Bundesliga 2. Spieltag in Hannover vom 13.05.18 - 2:2 Punkte!

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 14 May 2018
Aktuelles >>
 
 
 
Die erste Saisonniederlage musste das Bundesligateam vom TV Jahn Schneverdingen beim 2. Spieltag in Hannover einstecken. Gegen den VfL Kellinghusen unterlagen die Jahnlerinnen mit 1:3. Das andere Spiel gegen den TK Hannover wurde mit 3:0 gewonnen.
 
Im Auftaktspiel gegen Hannover taten sich die Heideblütenstädterinnen zunächst schwer. Der TKH kam mit dem böigen Wind besser zurecht und führte im ersten Satz mit 8:6. Dann spielte der Favorit aus der Heide aber seine ganze Routine aus und gewann diesen Durchgang mit 11:9. Im zweiten Abschnitt gelang Hannover wieder eine 9:6 Führung ehe die Mannschaft von Trainerin Christine Seitz aufwachte und auch diesen Satz zum 11:9 – Erfolg drehen konnte. Danach war die Gegenwehr des jungen Aufsteigers gebrochen und der TV Jahn gewann Satz 3 sicher mit 11:4.
 
Im wichtigen Spiel gegen den ebenfalls noch verlustpunktfreien VfL Kellinghusen hatten sich die Jahnlerinnen immer noch nicht auf die schwierigen äußeren Verhältnisse eingestellt. Diverse halblang gespielte Angriffe des VfL fanden ihr Ziel. Somit ging der erste Satz mit 11:9 an die Frauen aus Schleswig-Holstein. Danach lief es auf Schneverdinger Seite besser und die Abwehr mit Luca von Loh und Laura Kauk agierte nun etwas sicherer. Mit 11:9 wurde der Satzgleichstand hergestellt. Das gab allerdings keine Sicherheit und der dritte Abschnitt ging mit 11:7 erneut an Kellinghusen. Im vierten Satz führte der VfL bereits mit 9:6, jedoch konnten die Jahnlerinnen zum 9:9 ausgleichen. Erst beim Stand von 11:10 verwandelte Kellinghusen den entscheidenden Punkt zum 3:1 – Erfolg. Diese Niederlage ist extrem ärgerlich, war sie doch durchaus vermeidbar. Unsauber gespielte Bälle in der Abwehr sowie Zuspiele weit vom Netzbereich zogen sich durch das gesamte Spiel. Dazu kamen noch Abstimmungsschwierigkeiten und Unaufmerksamkeiten, die es dem Gegner leicht machten, in der sonst so sattelfesten TV Jahn – Deckung zu punkten.  
 
An der Tabellenspitze sonnen sich nun Ahlhorn und Kellinghusen mit jeweils 8:0 Punkten. Dahinter rangiert der TV Jahn Schneverdingen mit 6:2 Zählern auf Platz 3.
Nach der Pfingstpause geht es für Schneverdingen am 27.05.18 in Brettorf mit den Spielen gegen Brettorf und Ahlhorn weiter.
 
 
Zum Einsatz kamen:
Aniko Müller, Helle Großmann, Alina Karahmetovic, Hinrike Seitz, Merle Bremer, Laura Kauk, Luca von Loh
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 14 May 2018 um 09:08

Zurück