1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Nachbericht Jugend-Europacup + Aufstiegsspiele

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 05 Oct 2015
Aktuelles >>
 
 
 
Beim Faustball-Jugend-Europacup im schweizerischen Diepoldsau vertraten vier TV Jahn – Spielerinnen die Farben der niedersächsischen Auswahl. In der Altersklasse U14 gewannen Alina Karahmetovic, Helle Großmann, Zoe Kleiböhmer und Nathalie Domurath die Silbermedaille. Lediglich im Finale unterlag man der Auswahl von Schleswig-Holstein. Vorher wurde in einem hochklassigen Halbfinale die Mannschaft aus dem Rheinland knapp mit 2:1 besiegt. In der Gesamtwertung, in der alle Ergebnisse der männlichen und weiblichen U14 und U18 – Teams einfließen, konnte Niedersachsen sogar die Goldmedaille gewinnen und verwies Oberösterreich und Schleswig-Holstein auf die Plätze zwei und drei.
 
 
 
Bei den Aufstiegsspielen zur Bezirksoberliga konnte sich die Bundesligareserve des TV Jahn Schneverdingen ungeschlagen durch setzen und tritt in der nächsten Saison eine Klasse höher an. Das junge Team, das sich komplett aus Spielerinnen der U16 zusammen setzt, gewann das erste Spiel gegen den SV Düdenbüttel 3 mit 2:0 (13:11, 11:8). Nach anfänglichen Schwierigkeiten stellte Trainerin Martina Kruse die Mannschaft um und sorgte somit für etwas mehr Sicherheit. Luca von Loh und Laura Heil minimierten die Eigenfehler im Angriff und Laura Kruse und Merle Bremer stabilisierten die Abwehrreihe. So konnte Zuspielerin Leonie Vogelhubert ihre Angreiferinnen immer wieder gut in Szene setzen. Im zweiten Spiel gegen den MTV Wangersen 3 reichte ein Satzgewinn zum vorzeitigen Aufstieg. Nach verlorenem erstem Satz (11:13) konnte der zweite Durchgang nach hartem Kampf mit 11:7 gewonnen werden. Im letzten Satz übernahm Merle Bremer die Angriffsposition und auch dieser wurde mit 15:14 gewonnen. „Nachdem wir unsere Eigenfehler in den Griff bekommen haben sind wir verdient aufgestiegen. Auch die kämpferische Einstellung hat heute absolut gestimmt“ resümierte die Trainerin nach den Spielen.
 
 
Zum Einsatz kamen:
Laura Heil, Luca von Loh, Leonie Vogelhubert, Merle Bremer, Laura Kruse
 
 
Ergebnisse:

 
MTV Wangersen 3
 - 
SV Düdenbüttel 3
 
1
:
2
(
15
:
14
 
7
:
11
 
9
:
11
 
)
 
SV Düdenbüttel 3
 - 
TV Jahn Schneverdingen 2
 
0
:
2
(
11
:
13
 
8
:
11
 
)
 
TV Jahn Schneverdingen 2
 - 
MTV Wangersen 3
 
2
:
1
(
11
:
13
 
11
:
7
 
15
:
14
 
)

 
Abschlusstabelle:
Platz
Mannschaft
Spiele
Sätze
Punkte
1.
TV J. Schneverdingen 2
2
4:1
4:0
2.
SV Düdenbüttel 3
2
2:3
2:2
3.
MTV Wangersen 3
2
2:4
0:4
 
 

Zuletzt geändert am: 05 Oct 2015 um 19:01

Zurück