1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Nachbericht Männer-Kreisliga 3. und letzter Spieltag - Aufstieg knapp verpasst!

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 08 Feb 2016
Aktuelles >>
 
 
Den Aufstieg in die Bezirksliga haben die Faustballer vom TV Jahn Schneverdingen knapp verpasst. Am letzten Spieltag in Rethem blieb man zwar in allen vier Spielen siegriech, aber der Tabellenführer vom TSV Groß-Häuslingen I zeigte ebenfalls keine Blöße und verteidigte den Vorsprung von zwei Punkten gegenüber den Jahnlern. Die Rot-Weißen konnten im ersten Spiel den TV Jahn Walsrode II in einem hart umkämpften Spiel mit 2:1 besiegen. Im dritten Durchgang fiel die Entscheidung sogar erst in der Verlängerung mit 12:10 zugunsten der Schneverdinger. Die drei folgenden Partien gegen die Zweitvertretungen von Groß-Häuslingen, Hermannsburg und Eicklingen waren mit jeweils 2:0 klare Angelegenheiten. Im TV Jahn – Lager trauert man den ersten beiden Saisonspielen nach, die man verloren hat. Danach wurden alle acht Spiele gewonnen, was aber letztendlich nur zum zweiten Platz reicht.
 
Zum Einsatz kamen:
Von links: Eric Heil, Andreas Domurath, Steffen Schröder, Carsten Röhrs, Niels Kleiböhmer, Jens Bulhöfer
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 08 Feb 2016 um 21:30

Zurück