Aktuelles

Nachbericht U10 + U14 am 09.12.17

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 10 Dec 2017
Aktuelles >>
 
 
 
U10:
In der Bezirksliga der U10 zieht die erste Mannschaft vom TV Jahn Schneverdingen einsam seine Kreise. In Bardowick gewann die Mannschaft von Trainerin Petra Neppert alle 3 Spiele souverän. Durch die Siege gegen die eigene Zweite (36:17), den TSV Essel (37:26) und den TSV Bardowick (45:11) grüßen die Jahnlerinnen mit 18:0 Punkten vor dem letzten Spieltag von der Tabellenspitze.
Die Zweitvertretung vom TV Jahn kommt auch immer besser in Schwung. Nach den zu erwartenden Niederlagen gegen die eigene Erste und den TSV Essel konnten die jungen Spielerinnen aus der Heideblütenstadt gegen Wangersen 2 mit 29:26 knapp die Oberhand behalten. Mit 6:12 Punkten belegt man derzeit einen guten 5. Platz.
 
Zum Einsatz kamen:
TV Jahn 1: Nina Karahmetovic, Emilia Schwarz, Natascha Winter
TV Jahn 2: Fenja Schamberger, Svantje Piro, Merle Mund, Hanne Röhrs
 
 
 
U14:
 Mit 3 Siegen klettert die U14 vom TV Jahn Schneverdingen in der Bezirksoberliga auf den 3. Platz der Tabelle. Beim Heimspieltag in der KGS-Sporthalle lief es für die Jahn-Mädchen von Trainer Frank Eggert von Beginn an rund. Gegen Bardowick (2:0), Wangersen 2 (2:1) und Wangersen 1 (2:1) konnte Eggert alle 11 Spielerinnen einsetzen und alle Partien für sich entscheiden.
 
Zum Einsatz kamen:
Lena Meyer, Fabienne Eberwein, Celina Heins, Madeleine Tödter, Leoni Schill, Emma Eisele, Leni Bergstedt, Lara Boekhoff, Lea Bosselmann, Lisa Willenbockel, Charly-Ann Schwyter, Katharina Meyer
 
 
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 10 Dec 2017 um 16:23

Zurück