1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Nachbericht U12 + U16 am 04.11.17

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 04 Nov 2017
Aktuelles >>
 
 
 
U12
 
Einen Auftakt nach Maß feierte die erste Mannschaft vom TV Jahn Schneverdingen in der Bezirksoberliga der U12. In Bardowick konnte zunächst die eigene zweite mit 2:0 bezwungen werden. Gegen Bardowick 1 hatte man im ersten Satz etwas Mühe, ehe man mit 12:10 gewinnen konnte. Der zweite Durchgang war mit 11:5 eine klare Angelegenheit für die Rot-Weißen. Gegen Bardowick 2 hatte man dann keine Mühe und siegte deutlich mit 2:0. Die Zweitvertretung vom TV Jahn hatte gegen die ersten Mannschaften von Schneverdingen und Bardowick keine Chance. Gegen Bardowick 2 entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Nachdem jedes Team einen Satz gewinnen konnte gelang im Entscheidungsdurchgang eine schnelle Führung für die Heidjerinnen, die bis zum Endstand von 11:7 ausgebaut werden konnte. Ein toller Erfolg für die junge Mannschaft, die sich hauptsächlich aus Spielerinnen der U10 zusammensetzte.
 
Zum Einsatz kamen:
TV Jahn 1: Franziska Kastka, Leni Seyer, Laura Oestreich, Maja Rogosch, Emilia Schwarz
TV Jahn 2: Nele Rogosch, Nina Karahmetovic, Merle Mund, Carolin Schinske
 
 
 
U16
 

 

 

Mit 4 Siegen übernimmt die U16 vom TV Jahn die Tabellenführung in der Bezirksoberliga. Im ersten Spiel in eigener Halle in Schneverdingen gegen Selsingen tat man sich sehr schwer und konnte erst im Entscheidungssatz mit Mühe und Not mit 2:1 gewinnen. Gegen Oldendorf und Hagenah gelangen zwei glanzlose Erfolge mit jeweils 2:0. Im letzten Spiel steigerte sich dann der Bundesliganachwuchs der Jahnlerinnen und behielt mit 2:0 gegen den MTV Wangersen die Oberhand.
 
Zum Einsatz kamen:
Zoe Kleiböhmer, Lilly Bremer, Nathalie Domurath, Kimberly Gross, Helle Großmann, Lena Meyer, Lea Bosselmann
 

Zuletzt geändert am: 05 Nov 2017 um 16:27

Zurück