Aktuelles

Nachbericht U12 + U16 vom 09.06.18

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 10 Jun 2018
Aktuelles >>
 
 
 
U12:
Die erste Mannschaft vom TV Jahn Schneverdingen hat sich mit 4 weiteren Siegen für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert. Beim Spieltag in Bardowick war man in den Spielen gegen die eigene Zweite, Walsrode, Essel und Bardowick kaum gefordert. Alle Spiele wurden mit 2:0 gewonnen und mit der makellosen Bilanz von 16:0 Punkten und ebenfalls 16:0 Sätzen unangefochten Platz 1 erreicht. Der TV Jahn 2 belegte in der Endabrechnung mit 8:8 Punkten noch Rang 3, obwohl die Partienen gegen TV Jahn 1, Essel und Bardowick verloren gingen. Lediglich gegen Walsrode gelang ein 2:0 Erfolg.
 
Zum Einsatz kamen:
TV Jahn 1: Maja Rogosch,  Emily GotzmannTV Jahn 2: Franziska Kastka, Nele Rogosch, Carolin Schinske, Nina Karahmetovic, Leni Jacobs, Natascha Winter
 
 
 
U16:
Lediglich 2 Spiele mussten die beiden Schneverdinger Mannschaften beim Bezirksligaspieltag der U16 in Wangersen austragen. Die Erste gewann beide Begegnungen gegen Wangersen 1 und 2 unangefochten mit jeweils 2:0. TV Jahn 2 unterlag zunächst gegen Düdenbüttel erwartungsgemäß deutlich mit 0:2, sorgte dann aber für die Überraschung des Tages indem man den MTV Wangersen 1 mit 2:0 besiegen konnte. Die Spiele gegen Hagenah wurden allesamt mit 2:0 gewertet, da der TSV keine spielfähige Mannschaft an diesem Tag stellen konnte.
 
Zum Einsatz kamen:
TV Jahn 1: Zoe Kleiböhmer, Kimberly Groß, Lilly Bremer, Nathalie Domurath, Lara Boeckhoff
TV Jahn 2: Leonie Schill, Lisa Willenbockel, Leni Bergstedt, Madeleine Tödter, Katharina Meyer, Celina Heins
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 10 Jun 2018 um 15:22

Zurück