Aktuelles

Nachbericht U14 Landesmeisterschaft vom 02.02.19 - Platz 5!

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 04-02-2019
Aktuelles >>
 
 
 
Mit Platz 5 kehrte die U14 von der Landesmeisterschaft in Wangersen zurück. In der Vorrunde war man gegen Essel und Ahlhorn mit jeweils 0:2 chancenlos. Besser lief es zu Beginn gegen den TuS Bothfeld-Hannover. Dort gewannen die Jahnlerinnen den ersten Satz mit 11:6. Im folgenden Abschnitt zeigten sich wieder Probleme in allen Mannschaftteilen und so gab man diesen mit 10:12 ab und musste sich mit einer Punkteteilung begnügen. Im Spiel um Platz 5 gewann der TV Jahn mit 2:0 (11:7, 11:8) gegen den TV Huntlosen. Ob diese Platzierung noch zur Qualifikation für die Norddeutsche Meisterschaft reicht muss abgewartet werden, wenn alle Meldungen der anderen Verbände vorliegen. „Wir haben heute nicht unsere beste Leistung gezeigt. Das reicht dann gegen so starke Gegner nicht“ zeigte sich Trainerin Laura Kauk nur bedingt zufrieden. Landesmeister wurde der Ahlhorner SV vor dem TV Brettorf und dem TSV Essel.
 
Zum Einsatz kamen:
Leonie Schill, Leni Bergstedt, Katharina Meyer, Madeleine Tödter, Lisa Willenbockel, Emma Behrens, Franziska Kastka, Mirja Ewigleben
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 04-02-2019 um 10:44

Zurück