Aktuelles

Nachbericht U14 Norddeutsche Meisterschaft - 5. Platz!

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 21 Jul 2018
Aktuelles >>
 
 
 
Mit Platz 5 verpasste die U14 des TV Jahn Schneverdingen die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Bei den Norddeutschen Titelkämpfen in Wangersen gelang die von Trainer Jens Bulhöfer anvisierte Überraschung nicht. Sieger wurde der Ahlhorner SV vor dem TSV Essel und dem TV Brettorf. Platz 4 errang der MTV Wangersen und ist damit ebenfalls nicht für die DM qualifiziert.
 
Im Auftaktspiel gegen den hohen Favoriten und späteren Sieger Ahlhorn gelang zunächst kaum eine gute Aktion. Durch viele Eigenfehler und eine ängstliche Spielweise verlor man deutlich mit 0:2 (4:11, 3:11). Besser lief es dann gegen den Braschosser TV, den man mit 2:0 (11:8, 11:8) bezwingen konnte. Im wichtigen Qualifikationsspiel um den Einzug ins Halbfinale gegen den TSV Essel sah es zunächst gut aus und man konnte dem TSV Paroli bieten. Mit 7:11 und 4:11 musste man sich dann aber doch geschlagen geben. Im Spiel um Platz 5 traf man erneut auf Braschoss. Auch hier konnten die Jahnlerinnen die Oberhand behalten und siegten mit 11:4 und 12:10. Trainer Frank Eggert zeigte sich nicht wirklich zufrieden mit dem Ausgang der Meisterschaft: „Im Training zeigen unsere Spielererinnen bessere Leistungen als sie es heute auf den Platz gebracht haben. Es wäre mehr möglich gewesen.“
 
 
Zum Einsatz kamen:
Emma Eisele, Lena Meyer, Leoni Schill, Madlen Tödter, Lea Bosselmann, Leni Bergstedt, Celina Heins
 
 
Ergebnisse und Tabelle:
 
 
 
 
 

 

 

 

Zuletzt geändert am: 22 Jul 2018 um 10:37

Zurück