1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Nachbericht U14-Norddeutsche Meisterschaft - Goldmedaille!!!

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 29 Feb 2016
Aktuelles >>
 
 
 
Einen weiteren Norddeutschen Meistertitel konnte die Faustballabteilung des TV Jahn Schneverdingen am vergangenen Wochenende verbuchen. In Elsfleth holte die U14 ungefährdet und ohne Satzverlust die Goldmedaille und die damit verbundene Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.
In der Vorrunde gab es keine echten Prüfsteine für die Jahnlerinnen. Gegen Wardenburg, Leverkusen, Hannover und Elsfleth wurden alle Spiele mit 2:0 gewonnen. Dabei konnte Trainer Jens Bulhöfer alle Spielerinnen einsetzen und einige taktische Aufstellungen und Variationen ausprobieren.
Auch im Halbfinale gegen den TV Brettorf kamen die Rot-Weißen nicht in Bedrängnis. Mit 11:5 und 11:8 zog man souverän ins Finale ein. Dort kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Dauerrivalen vom Ahlhorner SV. Auch hier ließ das Bulhöfer-Team nichts anbrennen und siegte mit 11:5 und 11:8. Somit war das Ticket für die Deutsche Meisterschaft, die in 2 Wochen in Düdenbüttel (Raum Stade) ausgetragen wird, gelöst. Dementsprechend zufrieden äußerte sich der Trainer nach dem gewonnenen Finale: „Wir freuen uns jetzt sehr auf die DM in der Nachbarschaft. Dort rechnen wir uns auch einiges aus und wollen ein Wörtchen um die Medaillenplätze mitreden.“
 
Zum Einsatz kamen:
Nathalie Kröger, Lilly Bremer, Kimberly Gross, Sarah Eisele, Zoe Kleiböhmer, Melissa Hoffmann, Nathalie Domurath, Helle Großmann
 
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 01 Mar 2016 um 10:09

Zurück