Aktuelles

Nachbericht U18 Bezirksmeisterschaft vom 12.05.18

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 14 May 2018
Aktuelles >>
 
 
 
Bei der Bezirksmeisterschaft der U18 sicherte sich der TV Jahn Schneverdingen am letzten Samstag den Titel. Im Finale bezwangen die Jahnlerinnen den MTV Wangersen mit 2:1.
 
Die drei Vorrundenbegegnungen gegen Hammah, Düdenbüttel und Essel stellten den TV Jahn vor keine größeren Probleme. Alle Spiele wurden mit 2:0 gewonnen und Trainerin Christine Seitz konnte munter durchwechseln und verschiedene Aufstellungen probieren. Auch im Halbfinale trafen die Rot-Weißen auf wenig Gegenwehr. Hier wurde der MTSV Selsingen mit 11:4 und 11:5 bezwungen.
Anders sah es im Finale aus. Gegen den MTV Wangersen musste man schon seine ganze Klasse zeigen, um mit 11:7, 10:12 und 13:11 erfolgreich zu sein. Beide Teams qualifizierten sich damit für die Landesmeisterschaft im Juni in Wangersen.  
 
 
Zum Einsatz kamen:
Luca von Loh, Helle Grossmann, Alina Karahmetovic, Laura Kauk, Nathalie Domurath, Zoe Kleiböhmer, Kimberly Groß
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 14 May 2018 um 08:34

Zurück