1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Vorbericht Bundesliga - 8. und letzter Spieltag in Moslefehn

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 10 Feb 2016
Aktuelles >>
 
 
 
Ganz entspannt können die Faustballerinnen am kommenden Sonntag zum letzten Bundesligaspieltag nach Moslesfehn fahren. Nach der erreichten Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Selsingen ist das junge Team von Trainerin Christine Seitz nicht mehr vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen. Da fällt es auch nicht ins Gewicht, dass Zuspielerin Hinrike Seitz aufgrund eines Auslandaufenthalts nicht dabei ist. Alle Spielerinnen sollen laut Aussage der Trainerin ihre Einsatzzeiten bekommen und weitere Erfahrung sammeln. Die U18-Nationalspielerin Vanessa Jürgens, die erst zum Saisonbeginn von Hammah nach Schneverdingen wechselte, ist nach überstandener Knieverletzung auch wieder voll einsatzfähig.
 
Im ersten Spiel geht es gegen Stern Kaulsdorf. Die Berliner Vorstädterinnen haben noch eine Minimalchance auf die DM, müssen aber ihre beiden Partien gewinnen und gleichzeitig auf einen Ausrutscher von Ahlhorn warten. Zweiter Gegner der Jahnlerinnen ist der SV Moslesfehn, der nach verkorkstem Saisonstart am vergangenen Spieltag den Klassenerhalt endgültig gesichert hat.
 
Zu einem echten Abstiegsendspiel kommt es zeitgleich zwischen dem VfL Kellinghusen und dem punktgleichen VfK Berlin.   
 
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 10 Feb 2016 um 17:52

Zurück