1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Vorbericht Bundesliga 2. Spieltag in Kellinghusen

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 09 May 2017
Aktuelles >>
 
 
 
Die nächste Auswärtsaufgabe steht für das Faustball-Bundesligateam des TV Jahn Schneverdingen am kommenden Sonntag an. Um 14 Uhr treffen die Jahnlerinnen in Kellinghusen auf den TV Brettorf und den Gastgeber vom VfL Kellinghusen.
 
Nach dem Traumstart mit 4:0 Punkten und 6:0 Sätzen möchte man die Tabellenführung behaupten. Helle Großmann und Leonie Vogelhubert stehen dieses Mal wieder zur Verfügung. Hinter dem Einsatz von Luca von Loh steht krankheitsbedingt noch ein Fragezeichen.
 
Im ersten Spiel treffen die Jahnlerinnen auf den noch sieglosen TV Brettorf. Keineswegs eine leichte Aufgabe, trafen die Oldenburgerinnen am ersten Spieltag doch gleich auf die Mitfavoriten Moslesfehn und Ahlhorn. Dass dabei kein einziger Satzgewinn heraus gesprungen ist, war allerdings so nicht zu erwarten. Unter den Experten galt der TVB vor Saisonbeginn als Geheimtipp, da die junge Mannschaft nun auf die Erfahrung der Ex-Schneverdingerin Laura Marofke hoffen kann, die vom MTSV Seleingen zum TVB gewechselt ist.
 
Der VfL Kellinghusen konnte seine ersten beiden Spiele gegen Leverkusen (3:2) und Hammah (3:0) gewinnen und belegt mit 4:0 Punkten den dritten Rang. Nachdem man sich vor 2 Jahren bereits einmal für die Endrunde zur Deutschen Meisterschaft  
Qualifizieren konnte, wollen die Schleswig-Holsteinerinnen gerne an diese erfolgreiche Zeit anknüpfen. Mit Hauptangreiferin Jacqueline Böhmker hat der VfL eine herausragende Akteurin in ihren Reihen, die gerade erst den Sprung in den erweiterten Nationalkader geschafft hat.
 
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 09 May 2017 um 07:53

Zurück