1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Vorbericht Bundesliga 2. Spieltag in Schülp

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 18 May 2016
Aktuelles >>
 
 
 
Der zweite Spieltag der Faustball-Bundesliga beschert dem TV Jahn Schneverdingen den ersten Auswärtsspieltag. Nach dem Sieg gegen Hammah und der Niederlage gegen Moslesfehn beim ersten Spieltag auf heimischer Anlage geht es nun im Schleswig-Holsteinischen Schülp gegen den gastgebenden TSV sowie den SV Düdenbüttel. Am Sonntag treffen die Jahnlerinnen um 11 Uhr zunächst auf den TSV Schülp, der ebenfalls mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison gestartet ist. Der kampfstarke TSV hat einige Stammkräfte verloren und durch Spielerinnen aus der eigenen Jugend ersetzt. Daher geht die Orientierung in diesem Jahr nach unten und man will so schnell wie möglich die nötigen Punkte für den Klassenerhalt sammeln. Ähnlich sieht die Ausrichtung beim Aufsteiger aus Düdenbüttel aus. Die Mädchen aus dem Stader Vorort standen beim ersten Spieltag gegen die beiden Meisterschaftsfavoriten aus Ahlhorn und Selsingen auf verlorenem Posten und musste zwei klare Niederlagen hinnehmen. TV Jahn – Trainerin Christine Seitz muss am Sonntag auf Angreiferin Cindy Ristel verzichten, die privat verhindert ist. Ansonsten kann Seitz aus dem Vollen schöpfen und peilt zwei Siege an, um nicht bereits vor den wichtigen Partien gegen die direkten Konkurrenten in den nächsten Wochen unnötig unter Druck zu geraten.   
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 18 May 2016 um 17:06

Zurück