1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Vorbericht Bundesliga 3. Spieltag in Selsingen

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 02 Jun 2016
Aktuelles >>
 
 
 
Bundesligaspieltag Nummer drei beschert dem Faustball-Team vom TV Jahn Schneverdingen eine Auswärtsfahrt ins benachbarte Selsingen.
Am Sonntag geht es ab 11 Uhr zum Auftakt gegen den TV Brettorf. Der Aufsteiger konnte bisher noch keine Punkte auf der Habenseite verbuchen, obwohl man gegen Kellinghusen und Schülp zweimal knapp dran war und nur mit 2:3 verlor. Das junge Team aus dem Oldenburger Raum ist daher keineswegs zu unterschätzen und immer für eine Überraschung gut.
 
Im zweiten Spiel treffen die Jahnlerinnen auf den amtierenden Deutschen Vizemeister vom MTSV Selsingen. Für den Gastgeber stehen bisher zwei Siege (gegen Hammah und Düdenbüttel) und zwei Niederlagen (gegen Kellinghusen und Ahlhorn) zu Buche. In diesem direkten Duell geht es für beide Mannschaften um wichtige Punkte um die vorderen Tabellenplätze. Trainerin Christine Seitz hat den kompletten Kader an Bord. Cindy Ristel ist wieder zurück im Team und die frisch gebackenen U18-WM-Fahrer Laura Kauk und Merle Bremer sollten den Rückenwind aus dem erfolgreichen Lehrgang der letzten Woche mit in die Partien nehmen können.
 
Am Mittwoch erhielten drei weitere Schneverdingerinnen Post von der Bundestrainerin der Frauen, Silke Eber (Kulmbach). Hinrike Seitz, Theresa Schröder und Aniko Müller haben den Sprung in den WM-Kader geschafft. Die Weltmeisterschaft der Frauen wird im Oktober im brasilianischen Pomerode ausgetragen. Dort tritt Deutschland als amtierender Welt- und Europameister in der Favoritenrolle auf den Titel an. Alle drei Spielerinnen vom TV Jahn waren bereits Mitglied im erfolgreichen Europameisterteam von 2015.
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 02 Jun 2016 um 11:14

Zurück