1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Vorbericht Bundesliga 4. Spieltag in Schneverdingen

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 06 Jun 2016
Aktuelles >>
 
 
 
Zum Gipfeltreffen in der Faustball-Bundesliga empfängt der TV Jahn Schneverdingen am Sonntag ab 11 Uhr den Tabellenführer vom Ahlhorner SV und den vierten vom VfL Kellinghusen.
Auf heimischer Anlage „Am Osterwald“ trifft der TV Jahn im ersten Spiel auf Kellinghusen. Die Schleswig-Holsteinerinnen haben ebenso wie Schneverdingen 10:2 Punkte auf dem Konto und beide Mannschaften bezogen ihre bisher einzige Niederlage gegen den SV Moslesfehn. Im vergangenen Jahr schaffte Kellinghusen mit Platz 3 in der Nord-Bundesliga den Sprung zur Deutschen Meisterschaft, wo man aber über Rang 5 nicht hinaus kam. Das junge Team aus dem hohen Norden hat sich als Ziel die erneute Qualifikation für die DM-Endrunde gesetzt.
Im letzten Spiel des Tages kommt es zum ewigen Duell gegen den Ahlhorner SV. Die Mannschaft aus dem Kreis Oldenburg stellt mit der erst 19-jährigen Pia Neuefeind eine aktuelle Angreiferin aus der Nationalmannschaft. Ahlhorn konnte alle seine 6 Saisonspiele bisher souverän gewinnen und gab dabei nur 3 Sätze ab.
Die Mannschaft, die diesen Spieltag ohne Niederlage beenden kann, darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen der ersten drei Plätze am Ende der Runde  machen. Wenn der TV Jahn an die erstklassige Leistung des vergangenen Wochenendes anknüpfen kann, ist den Frauen um Mannschaftsführerin Hinrike Seitz diese Rolle durchaus zuzutrauen. 
Der Sonntag verspricht absolute Hochspannung und die Verantwortlichen der Schneverdinger Faustballabteilung freuen sich auf einen entsprechenden Zuschauerzuspruch.
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 06 Jun 2016 um 20:07

Zurück