1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Vorbericht Bundesliga 7. Spieltag

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 28 Jun 2017
Aktuelles >>
 
 
 
Der vorletzte Spieltag in der Faustball-Bundesliga hält für den TV Jahn Schneverdingen zwei schwere und wichtige Auswärtsaufgaben vor. Am Sonntag geht es in Moslesfehn zunächst gegen den Gastgeber und im Anschluss gegen das Überraschungsteam vom TSV Bayer 04 Leverkusen.
 
Gegen Moslesfehn bezogen die Jahnlerinnen im Hinspiel ihre erste Saisonniederlage. Der SVM ist als Ausrichter bereits direkt für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert und strebt den 2. Tabellenplatz an, der eine bessere Ausgangslage für die DM schaffen würde. Der TV Jahn möchte den Vorsprung von 2 Punkten gerne auf 4 ausbauen und natürlich im Fernduell mit dem punktgleichen VfL Kellinghusen die Nase vorn behalten. Der VfL trifft seinerseits auf Tabellenführer Ahlhorn und den bereits abgestiegenen Ohligser TV.
 
Das zweite Spiel bestreiten die Jahnlerinnen gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen. Die Mannschaft aus der Farbenstadt hat als Aufsteiger bereits am letzten Spieltag den Klassenerhalt sichergestellt und kann befreit aufspielen. Im Hinspiel siegte der TV Jahn zwar 3:0, aber man musste lange kämpfen um die Punkte in der Heideblütenstadt behalten zu können.
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 28 Jun 2017 um 08:05

Zurück