Aktuelles

Vorbericht Bundesliga 7.Spieltag am 10.02.19

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 04-02-2019
Aktuelles >>
 
 
 
Der vorletzte Spieltag in der Faustball-Bundesliga führt den TV Jahn Schneverdingen am kommenden Sonntag nach Hannover. Dort treffen die Jahnlerinnen zunächst auf den TK Hannover, der mit 2:22 Punkten das Schlusslicht der Liga darstellt. Durch Verletzungspech und viele Ausfälle konnten die Hannoveranerinnen selten in Bestbesetzung antreten. Da der Abstieg nicht mehr zu vermeiden ist möchte man sich mit einer ordentlichen Vorstellung von seinem Heimpublikum verabschieden. Der TV Jahn benötigt seinerseits nur noch einen Sieg, um den Klassenerhalt auch rechnerisch unter Dach und Fach zu bringen. Das soll möglichst direkt im ersten Spiel gegen den TKH gelingen. In der zweiten Begegnung geht es gegen den Tabellenvorletzten vom TSV Schülp. Die Frauen aus Schleswig-Holstein, die für ihren unbändigen Kampfgeist bekannt sind, haben bei 6:18 Punkten noch die Chance auf den Klassenerhalt und möchten den Abstand auf das rettende Ufer verkürzen. Dieses haben momentan der TSV Bardowick und die SG Stern Kaulsdorf mit jeweils 10:18 Punkten erreicht, haben aber auch bereits zwei Spiele mehr absolviert. Diese beiden Mannschaften sind dann am letzten Spieltag am 17. Februar in Schneverdingen zu Gast.
 
 
Kompletter Spieltag:
 
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 04-02-2019 um 10:47

Zurück