1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Vorbericht Deutsche Meisterschaft U14 und Bezirksmeisterschaft U10 + Länderpokalsieg U16

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 01 Sep 2015
Aktuelles >>
 
 
 
Zur Deutschen Meisterschaft der U14 reisen die Faustballerinnen vom TV Jahn Schneverdingen am Samstag nach Kellinghusen (Schleswig-Holstein). Als Ziel hat das Trainergespann Frank Eggert und Jens Bulhöfer eine Medaille ausgegeben.
In der Vorrunde treffen die Jahnlerinnen im ersten Spiel um 10.30 Uhr auf den Lemwerder TV, der bei der Norddeutschen Meisterschaft zweimal knapp besiegt werden konnte. Die weiteren Gegner sind die süddeutschen Vertreter aus Waibstadt und Veitsbronn sowie der TSV Breitenberg aus Schleswig-Holstein. Die Aufgabe für die Heideblütenstädterinnen scheint auf den ersten Blick gut lösbar zu sein. Platz 1 in der Gruppe würde den vorzeitigen Einzug in das Halbfinale bedeuten. In der anderen Gruppe tummeln sich mit Leverkusen, Breitenberg, Gärtringen und Gastgeber Kellinghusen gleich vier Mitfavoriten.
Trainer Jens Bulhöfer geht voller Vorfreude in die Meisterschaft: „Nach dem dritten Platz in der Halle und dem Vizemeistertitel in der vergangenen Feldsaison, wo wir mit fast der identischen Mannschaft noch in der U12 angetreten sind, wäre ein Platz auf dem Treppchen ein toller Erfolg. Vielleicht ist diesmal sogar noch etwas mehr möglich“.
 
Am Freitag wird ab 16 Uhr die seinerzeit verschobene Bezirksmeisterschaft der U10 in Wangersen durchgeführt. Dabei bekommen es die Mädchen von Trainerin Petra Neppert mit dem MTV Wangersen und dem TSV Essel zu tun. Ein Sieg würde reichen, um das Halbfinale zu erreichen. Allerdings wird das keine leichte Aufgabe, denn die beiden Kontrahenten zählen zu den Favoriten dieser Titelkämpfe.
 
Einen tollen Erfolg feierten drei Spielerinnen vom TV Jahn Schneverdingen beim Länderpokal der U16. Im hessischen Offenbach gewannen Laura Kauk, Leonie Vogelhubert und Merle Bremer den Titel bei den Mädchen. Die Gesamtwertung ging ebenfalls an die Auswahl von Niedersachsen, da die Jungen mit Platz zwei ebenfalls ein hervorragendes Ergebnis erzielten.

 

 

 

Zuletzt geändert am: 01 Sep 2015 um 15:38

Zurück