Aktuelles

Vorbericht Europapokal in Schneverdingen am 07.-08.07.18

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 01 Jul 2018
Aktuelles >>

 

 
 
 
Am kommenden Wochenende steigt in Schneverdingen das europäische Faustballhighlight des Jahres. Auf der Faustballanlage „Am Osterwald“ wird am Samstag ab 11 Uhr der Europapokal der Frauen ausgetragen. Die besten 8 Mannschaften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind gespickt mit Nationalspielerinnen und versprechen höchstes faustballerisches Niveau.
 
Der TV Jahn Schneverdingen hat als amtierender Deutscher Meister im vergangenen Jahr die Ausrichtung dieser Veranstaltung übernommen. In neunmonatiger Vorbereitung haben sich die Organisatoren Eric Heil, Christine Seitz und Olaf Neuenfeld vorgenommen, einem möglichst breiten Publikum dieses Event zu präsentieren. Dafür hat man sich entschieden, allen Interessierten freien Eintritt zu gewähren um auch Kurzbesuchern die Möglichkeit zu geben, dabei zu sein. Auf dem Faustballplatz wird eine Infrastruktur geschaffen, die es dort so noch nicht gegeben hat. Neben der neugestalteten Tribüne, der Sonnenterasse, aufwändiger Bandenwerbung, Zelten und Pavillons wird es auch eine Livestreamübertragung im Internet geben. Somit können auch weit entfernt wohnende Faustballfans bei diesem Event hautnah dabei sein.
 
Die Vorrunde wird am Samstag um 11 Uhr angepfiffen. Dann kommt es bereits im ersten Spiel auf dem Centre Court zu einem echten Leckerbissen. Der TV Jahn Schneverdingen trifft auf den TSV Calw, den Tabellenführer der 1. Bundesliga Süd und heißen Anwärter auf den Titel. Im weiteren Verlauf des Samstags treffen die Rot-Weißen auf den Österreichischen Vizemeister Union Nussbach sowie das Schweizer Team vom STV Oberentfelden-Amsteg.
 
Die andere Gruppe ist ebenso ausgeglichen und nicht minder hochwertig besetzt. Dort treffen der Titelverteidiger und aktuelle Südzweite TSV Dennach, der Ahlhorner SV (ungeschlagener Tabellenführer in der Bundesliga Nord), der Schweizer Meister TSV Jona und der Österreichische Meister FBC Linz-Urfahr aufeinander.
 
Der Modus sieht zwei Vierergruppen vor, von denen sich die ersten beiden für das Halbfinale qualifizieren. Die Endrunde mit den Halbfinals beginnt am Sonntag ab 10 Uhr. Das große Finale steigt dann um 14.15 Uhr mit anschließender Siegerehrung. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind auf der Homepage www.faustball-tvjahn.de zu finden. Den Zuschauern wird empfohlen, die Parkmöglichkeit an der Stockholmer Straße zu nutzen.
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 01 Jul 2018 um 19:54

Zurück