1. Liga Nord Frauen

 

Männer: Bezirksliga Süd 19+

 

 

Aktuelles

Vorbericht U18 Deutsche Meisterschaft in Schwieberdingen

Veröffentlicht von Olaf Neuenfeld (olaf) am 24 Mar 2016
Aktuelles >>
 
 
 
Im schwäbischen Schwieberdingen finden die Titelkämpe der U18 im Faustball statt. Bei der Vergabe um den Deutschen Meistertitel möchte der TV Jahn Schneverdingen ein Wörtchen mitreden. Die Heideblütenstädterinnen gehören zum erweiterten Favoritenkreis, wenngleich die beiden Topteams vom TV Eibach und TSV Calw am höchsten gehandelt werden.
 
Im Auftaktspiel am Samstag geht es für die Jahnlerinnen gegen den TSV Breitenberg aus Schleswig-Holstein. Ein Gegner, der aus den Erfahrungen der letzten Jahre zwar schlagbar ist, der aber keinesfalls unterschätzt werden darf. Danach geht es gegen den TV Dörnberg, den zweiten der Westmeisterschaft und bis dato ein unbeschriebenes Blatt in der weiblichen Jugendklasse. Im dritten Spiel treffen die Jahnlerinnen dann auf den Topfavoriten vom TV Eibach. Die Nürnbegerinnen haben mit Svenja Schröder Deutschlands Angreiferin Nr. 1 in ihren Reihen und sind amtierender Deutscher Meister in der U16 der letzten Feldsaison. Dort unterlag der TV Jahn Eibach nur knapp im Halbfinale. Diesmal wollen die Schneverdingerinnen den Spieß umdrehen. Beide Teams setzen sich zum Großteil aus den Spielerinnen der letztjährigen U16 zusammen. Zum Abschluss wartet mit Gastgeber Schwieberdingen ein weiterer unbekannter Gegner.
 
Trainerin Christine Seitz hat für die Meisterschaft ein klares Ziel formuliert: „Am Samstag wollen wir in der Vorrunde einen der ersten drei Plätze belegen, um am Sonntag in der Endrunde weiter mit dabei zu sein. Wenn uns das gelingt können wir um die Medaillen mitspielen, wohlwissend, dass das Feld in der Spitze sehr eng beisammen ist.“ Seitz kann bis auf Elisa Heins auf den kompletten Kader zurück greifen. Als Ersatz für Heins fährt die frischgebackene Deutsche Meisterin der U14, Helle Großmann, mit nach Schwieberdingen.
 
In der anderen Vorrundengruppe treffen der TSV Calw, TV Unterhaugstett, TSV Pfungstadt, TSV Wiemersdorf und TSV Bayer Leverkusen aufeinander.
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 24 Mar 2016 um 17:54

Zurück